Nachdem das Förderprogramm Querschnittstechnologie in der diesjährigen Neuauflage des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine Optimierung von Heizungssystemen nicht mehr vorsieht, ist nun ein neues Programm in diesem Bereich gestartet. Seit dem 01. August 2016 können nun beim BAFA Anträge zum Ersatz von Heizungs- und Warmwasserzirkulationspumpen sowie für den hydraulischen Abgleich des Heizsystems eingereicht werden. Im Rahmen eines hydraulischen Abgleichs sind auch zusätzliche Investitionen in Materialien förderfähig, die den hydraulischen Abgleich betreffen. Förderfähig sind in dem Programm Heizungsoptimierung unter anderem auch Unternehmen und können dabei von bis zu 30% Förderung profitieren.

Sobald Sie einen größeren Umbau in Ihrem Unternehmen planen, bietet es sich an auf Fördermöglichkeiten für die unterschiedlichen Gewerke zu achten. Die Firma ecogreen Energie hat sich neben der Energieberatung für Ihr Unternehmen auch auf die Fördermittelbeschaffung spezialisiert. Insgesamt gibt es viele unterschiedliche Förderprogramme für diverse Gewerke, bspw. Klima- und Kältetechnik oder Lüftungstechnik. Einige Programme können dabei nicht nur für die Sanierung, sondern auch für den Neubau beantragt werden.

So sind im Bereich der Lüftungstechnik bspw. sowohl die Sanierung als auch Neuerrichtung von Lüftungsanlagen förderfähig. Werden dabei mindestens 20.000 Euro investiert kann zusätzlich auch noch weitere Anlagenperipherie, sowie Steuerungs- und Regelungstechnik, für einen effizienten Betrieb der Anlagen gefördert werden. Dieses Förderprogramm spricht dabei sowohl kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit 30% und darüber liegende Unternehmen mit 20% Förderung an. Insgesamt sind somit bis zu 100.000 Euro Investitionskostenzuschuss möglich. Die Firma ecogreen Energie ist als Sachverständiger für dieses Förderprogramm zugelassen, sodass wir Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei dem Antragsverfahren unterstützen können.

Die Firma ecogreen bietet Ihnen eine kostenlose Vorabprüfung Ihrer Angebote auf Förderfähigkeit an. Sobald Sie Angebot im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) vorliegen haben, können Sie uns diese gerne zukommen lassen und wir geben Ihnen unverbindlich ein Feedback, ob Sie von Fördermitteln profitieren können. Somit können Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit in mehrfacher Weise stärken, ökologisch durch den Einsatz von effizienter Technik und ökonomisch durch geringe Energiekosten sowie einen Investitionskostenzuschuss.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, oder planen Sie einen Umbau? Sprechen Sie uns für Ihr Projekt an, wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kostenlose Beratung +49(0)4221 9460543

Ihre Vorteile

Kostenlos und neutrale Beratung Energieberatung Mittelstand

Kostenlose und neutrale Beratung Wir prüfen Ihre Ansprüche kostenlos.

Durch Fördermittel Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in Unternehmen

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Wirtschaftlichkeit steigern auf ökonomischer sowie ökologischer Grundlage.

Sachverständiger für Kälteanlagen und Klimaanlagen

Erfolg durch Sachverstand Fachliche Begleitung und Beratung durch einen unabhängigen Sachverständigen.

Jetzt unverbindlich und kostenlos weitere Informationen anfordern!

4 + 5 =