Die europäische Energieeffizienzrichtlinie RL 2012/27/EU schreibt für alle Unternehmen, die nicht unter die EU-Definition für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) fallen verbindliche Energieaudits vor. Um diese Pflicht in deutsches Recht zu übertragen, hat der Bundesrat am 6. März 2015 die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) verabschiedet.

Das Gesetz ist jetzt nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft und verpflichtet auch alle Nicht-KMU zu der Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1, welches mindestens alle 4 Jahre wiederholt werden muss. Das erste Audit muss bis zum 05.12.2015 erfolgen. Von dieser Gesetzesänderung sind über 90.000 Unternehmen bundesweit betroffen.

Das Merkblatt, das Unternehmen Hilfestellung bei der Durchführung von Energieaudits nach §8 EDL-Gesetz geben soll, ist nun durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) am 13.05.2015 veröffentlicht worden und dieses wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

In der Quellenangabe finden Sie den direkten Link zum PDF Dokument.

QUELLE: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energie_audit/publikationen/merkblatt_energieaudits.pdf

Die ecogreen Energie GmbH & Co. KG unterstützt mit seinen BAFA gelisteten Energieauditoren Unternehmen in ganz Deutschland und vor allem in der Metropolregion Hamburg, Oldenburg, Hannover und Bremen bei der Umsetzung dieser Pflicht. Sprechen Sie uns einfach an!