Alljährlich werden zum Ende des Jahres die Umlagen und Abgaben, die auf Strom und Gas zu zahlen sind, berechnet und entsprechend im Voraus für das kommende Jahr bekannt gegeben. Vorab wird meist von zahlreichen Energieversorgern und Instituten die Entwicklung der Preise prognostiziert. So hat kürzlich der Energieversorger EHA eine Prognose für die Umlagen und Abgaben, die 2017 zu zahlen sein werden, veröffentlicht.

Nach deren Hochrechnung wird die EEG-Umlage noch ein weiteres Jahr ansteigen. Auch die Netzentgelte werden vermutlich erneut zunehmen. In diesem Bereich rechnet die Bundesnetzagentur sogar mit einem Anstieg von bis zu 50% bis ins Jahr 2022. Einige Abgaben werden voraussichtlich konstant bleiben, sodass sich zusammengefasst feststellen lässt, dass trotz sinkender Energiepreise an der Strombörse die Verbraucherpreise aufgrund zahlreicher Umlagen und Abgaben weiterhin ansteigen. Dieser Trend wird sich so auch vermutlich in den nächsten Jahren fortsetzen.

Eine gute Möglichkeit den stetig steigenden Energiekosten entgegenzuwirken, ist die Senkung des Energieverbrauchs und somit die indirekte Senkung der Energiekosten. Die Firma ecogreen Energie GmbH & Co. KG hat sich genau hierauf spezialisiert. Wir analysieren Ihren Standort, insbesondere die verwendete Anlagentechnik, auf Schwachstellen im Energieverbrauch. Auf dieser Basis entwerfen wir ganzheitliche und individuelle Konzepte für Ihr Unternehmen bzw. Ihren Standort, um die Energieeffizienz zu steigern. Wir heben Ihre Potentiale – und das Beste daran: Für Sie besteht die Möglichkeit bis zu 80% der Kosten für die Energieberatung durch Bundesförderungen geschenkt zu bekommen.

Die Energieberatung im Mittelstand ist ein Förderprogramm vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das eine Energieberatung zur Steigerung der innerbetrieblichen Effizienz mit bis zu 80% bezuschusst. Von dieser Förderung können kleine und mittelständische Unternehmen besonders profitieren. Neben der Beratungsleistung selber begleiten wir Sie auch von der Förderantragsstellung bis zur Einreichung von Nachweisen und versuchen dabei Ihnen ein Höchstmaß an Verwaltungsaufwand abzunehmen.

PS: Auch für die technische Umsetzung von Einsparmaßnahmen stehen zahlreiche Förderprogramme bereit aus denen Zuschüsse beantragt werden können. Schauen Sie sich auf unserer Website um, bzw. sprechen Sie uns für Ihre Projekte an.

Link zur Pressemitteilung der EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG

Kostenlose Beratung +49(0)4221 9460543

Ihre Vorteile

Kostenlos und neutrale Beratung Energieberatung Mittelstand

Kostenlose und neutrale Beratung Wir prüfen Ihre Ansprüche kostenlos.

Durch Fördermittel Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in Unternehmen

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Wirtschaftlichkeit steigern auf ökonomischer sowie ökologischer Grundlage.

Sachverständiger für Kälteanlagen und Klimaanlagen

Erfolg durch Sachverstand Fachliche Begleitung und Beratung durch einen unabhängigen Sachverständigen.

Jetzt unverbindlich und kostenlos weitere Informationen anfordern!

12 + 1 =