Förderung für Querschnittstechnologien

Wollen Sie einzelne Komponenten Ihrer Anlagentechnik erneuern?

Steigern Sie mit Fördermitteln die Energieeffizienz Ihrer Anlagentechnik.

Slider
Startseite » Fördermittel » Förderung von Querschnittstechnologien

Sie möchten in hocheffiziente Querschnittstechnologien investieren?

Hocheffiziente stationäre Anlagen und Aggregate von Querschnittstechnologien können technische Anlagen effizienter machen. Für diese Sanierung, Neubau oder Erstausrüstung können Unternehmen von bis zu 40 % Förderung profitieren. Als Fördermittel-Experten unterstützen wir das Unternehmen im gesamten Förderprozess für das jeweilige Vorhaben.

Fördermittel für Ihre Querschnittstechnologie

Wie werden Querschnittstechnologien gefördert?
  • Erhalten Sie bis zu 40 % Förderung.
  • Wählen Sie zwischen Direktzuschuss oder zinsgünstigem Darlehen mit Tilgungszuschuss.
  • Förderung ist unabhängig von der Unternehmensgröße (KMU / Nicht-KMU).
  • Insgesamt bis zu 10 Mio. € Förderung pro Projekt möglich.

Förderung ohne Risiko. Fördermittelbeschaffung auf Erfolgsbasis, denn ohne Förderbescheid entstehen Ihnen keine Kosten.

Förderung mit Kostenschutz. Für Ihre Planungssicherheit erheben wir nur feste Beratungskosten ohne Nachträge.

Ganzheitliche Betreuung. Vom Förderantrag bis zur Auszahlung stehen wir Ihnen zur Seite.

Ihr Ansprechpartner

Svenja Baer
Svenja Baer

Projektingenieurin ecogreen Energie GmbH & Co. KG

 

Sie haben ein aktuelles Projekt oder möchten weiterführende Informationen zur Förderung erhalten? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen uns unter +49 (0) 4221 680 67 57 an.

FAQ Förderung Querschnittstechnologien

Hier finden Sie häufige Fragen zum Thema Förderung von Querschnittstechnologien. Noch nicht die passende Antwort gefunden? Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Seite. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Wie hoch ist die Förderung für Querschnittstechnologien?

Für effiziente Querschnittstechnologien erhalten Unternehmen bis zu 40 Prozent der förderfähigen Investitionskosten als Förderung. Die Förderhöhe ist dabei abhängig von der Unternehmensgröße.

Welche Querschnittstechnologien werden gefördert?

Elektromotoren

  • Hocheffiziente fabrikneue Elektromotoren sowie Elektroantriebe Frequenzumrichter zur bedarfsabhängigen Drehzahlregelung bei elektrischen Motoren und Antrieben

Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung

  • Einsatz hocheffizienter Kreiselpumpen
  • Einsatz hocheffizienter Nassläufer-Umwälzpumpen
  • Einsatz hocheffizienter Trockenläuferpumpen
  • Frequenzumrichter für Pumpen bei variablem Volumenstrom

Hinweis: Förderfähig, soweit Pumpen nicht in Heizkreisen von Gebäuden zur Versorgung mit Heizwärme und Warmwasser genutzt werden.

Ventilatoren

  • Einsatz hocheffizienter Ventilatoren in lufttechnischen Anlagen
  • Frequenzumrichter zur bedarfsabhängigen Drehzahlregelung des Ventilators Einsatz hocheffizienter Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in raumlufttechnischen Anlagen

Druckluftanlagen

 

  • Einsatz hocheffizienter Kompressoren
  • Nachrüstung einer übergeordneten Regelung zur Optimierung des Einsatzes mehrerer Kompressoren
  • Erstinvestition in Ultraschallmessgeräte zum Auffinden von Leckagen (Leckagemessgerät) in Verbindung mit einer der genannten Maßnahmen bei Druckluftsystemen
  • In Kombination mit einem hocheffizienten Kompressor zudem auch der für den Betrieb notwendige Drucklufttrockner (beispielsweise Kältetrockner).
  • Einsatz hocheffizienter Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugungsanlagen

Was kostet die Fördermittelberatung von ecogreen Energie?

Neben einer kostenlosen Ersteinschätzung erhalten Sie ein Angebot über unsere Beratungsdienstleistung. Die Höhe der Dienstleistung wird anhand des Projektumfangs bemessen.

Welche Vorteile habe ich durch eine Förderung?

Unternehmen, die Fördermittel einsetzen bekommen in erster Linie eine finanzielle Unterstützung. Dennoch erwähnen wir an dieser Stelle, dass die Investition auch ohne eine Förderung realisierbar sein sollte. Auch die Ersparnis der laufenden Kosten sowie die geringere Amortisationszeit gelten als zusätzliche finanzielle Vorteile. Darüber hinaus bekommen Unternehmen Wettbewerbsvorteile am Markt durch die Innovation der neuen Technik. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit das Projekt als Klimaziel den jeweiligen Stakeholdern zu präsentieren.

Kann mein Unternehmen Fördermittel erhalten?

Sowohl kleine und mittlere Unternehmen (KMU) als auch große Unternehmen (Nicht-KMU) können Fördermittel erhalten.

Beispielhafte Unternehmen, die Fördermittel erhalten können, sind:

  • Unternehmen mit umfassender Pumpenstruktur
  • Unternehmen mit einem hohen Bedarf an Druckluft
  • Industrieunternehmen die Schweißrauch, Zerspanungsreste oder Lacknebel absaugen
  • Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes mit hohem Anteil elektrischer Antriebe
  • Sämtliche Unternehmen, die Lüftungsanlagen betreiben

Um welche Art von Förderung handelt es sich hierbei?

In diesem Förderprogramm haben Sie die Wahlfreiheit. Entweder Sie entscheiden sich für einen Direktzuschuss der Ihnen nach der Investition und Umsetzung ausgezahlt wird. Alternativ können Sie auf ein zinsgünstiges Darlehen der KfW Bank zurückgreifen mit einem Teilschulderlass. Die Förderhöhe ist bei beiden Varianten dieselbe.

Wie ist der Ablauf der Förderung von Querschnittstechnologien?

Auf unserer so funktioniert’s-Seite finden Sie den ganzen Ablauf einer Fördermittelbeschaffung durch ecogreen Energie.