BAFA Förderung Druckluft Querschnittstechnologien

Förderung von Querschnittstechnologien (Einzelmaßnahmen)

____________________________

________________________________________

_________________________________________

Sie überlegen in hocheffiziente Querschnittstechnologien zu investieren? Dann sichern Sie sich beispielsweise für Ventilatoren, elektrische Antriebe, Dämmung von industriellen Anlagen oder Druckluft bis zu 40 % Förderung.

Sie überlegen in hocheffiziente Querschnittstechnologien zu investieren? Dann sichern Sie sich beispielsweise für Ventilatoren, elektrische Antriebe, Dämmung von industriellen Anlagen oder Druckluft bis zu 40 % Förderung.

Sie überlegen in hocheffiziente Querschnittstechnologien zu investieren? Dann sichern Sie sich beispielsweise für Ventilatoren, elektrische Antriebe, Dämmung von industriellen Anlagen oder Druckluft bis zu 40 % Förderung.

Slider
Startseite » Fördermittel » Förderung von Querschnittstechnologien

Fördermittel für Querschnittstechnologien

Ihre technische Anlage soll effizienter werden? Möchten Sie Ihre Prozesse in der Herstellung oder Fertigung effektiver und wirtschaftlicher gestalten? Hocheffiziente stationäre Anlagen und Aggregate von Querschnittstechnologien können technische Anlagen effizienter machen. Das Bundesförderprogramm für Energieeffizienz in der Wirtschaft fördert verschiedene Querschnittstechnologien.

Bis zu 40 Prozent Förderzuschuss Querschnittstechnologien

Förderhöhe

Erhalten Sie für Ihr Projekt bis zu 30 % Förderzuschuss.

BAFA und KFW Querschnittstechnologien

Zwei Fördervarianten

Wählen Sie bei der Förderung zwischen einem Direktzuschuss oder einem Kredit mit Teilschulderlass.

KMU erhalten Förderbonus Querschnittstechnologien

Unternehmensgröße

Kleine und mittlere Unternehmen erhalten bei einer Förderung einen Bonus von 10 %.

4 Vorteile bei einer Förderung mit ecogreen

Staatlicher Zuschuss

Erhalten Sie bis zu 200.000 € an staatlichen Zuschüssen für Ihr Projekt.

Ohne Risiko

Wir übernehmen das Risiko für die Antragsstellung. Ohne Förderbescheid entstehen Ihnen keine Kosten.

Ganzheitliche Beratung

Um die Fördergelder sicher und einfach zu erhalten, betreuen wir Sie im gesamten Förderprozess.

Kostenschutz

Für Ihre Planungssicherheit erheben wir nur feste Beratungskosten ohne Nachträge.

Ihr Ansprechpartner
Svenja Baer
Svenja Baer

Projektingenieurin ecogreen Energie GmbH & Co. KG

 

Sie haben ein aktuelles Projekt oder möchten weiterführende Informationen zur Förderung erhalten? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen uns unter +49 (0) 4221 680 67 57 an.

FAQ Querschnittstechnologien

Hier finden Sie häufige Fragen zum Thema Förderung von Querschnittstechnologien. Noch nicht die passende Antwort gefunden? Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Seite. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Was sind Querschnittstechnologien?

Folgende Querschnittstechnologien, wie Ventilatoren, elektrische Antriebe und Motoren, Dämmung von industriellen Anlagen bzw. Anlagenteilen oder Druckluftanlagen können gefördert werden. Weiterhin umfassen Anlagen zur Abwärmenutzung bzw. Wärmerückgewinnung aus Abwasser sowie Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung weitere Querschnittstechnologien die ebenfalls gefördert werden können.

Welche Unternehmen erhalten beispielsweise eine Förderung?

Beispielhafte Unternehmen, die Fördermittel erhalten können, sind:

  • Unternehmen mit umfassender Pumpenstruktur
  • Unternehmen mit einem hohen Bedarf an Druckluft
  • Industrieunternehmen die Schweißrauch, Zerspanungsreste oder Lacknebel absaugen
  • Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes mit hohem Anteil elektrischer Antriebe
  • Sämtliche Unternehmen die Lüftungsanlagen betreiben

Können Elektromotoren als Einzelmaßnahme gefördert werden?

Ja, im Bundesförderprogramm für Energieeffizienz in der Wirtschaft werden folgende Einzelmaßnahmen im Bereich Elektromotoren gefördert:

  • Einsatz hocheffizienter Elektromotoren und -antriebe
  • Frequenzumrichter zur bedarfsabhängigen Drehzahlregelung bei elektrischen Motoren und Antrieben

Können Pumpen als Einzelmaßnahme gefördert werden?

Ja, Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung können als Einzelmaßnahmen gefördert werden:

  • Einsatz hocheffizienter Kreiselpumpen
  • Einsatz hocheffizienter Nassläufer-Umwälzpumpen
  • Einsatz hocheffizienter Trockenläufer-Pumpen
  • Drehzahlregelung/Frequenzumrichter

Hinweis: Förderfähig, soweit Pumpen nicht in Heizkreisen von Gebäuden zur Versorgung mit Heizwärme und Warmwasser genutzt werden.

Können Ventilatoren als Einzelmaßnahme gefördert werden?

Ja, Ventilatoren können als Einzelmaßnahmen gefördert werden:

  • Einsatz hocheffizienter Ventilatoren in lufttechnischen Anlagen
  • Drehzahlregelung/Frequenzumrichter
  • Einsatz hocheffizienter Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in raumlufttechnischen Anlagen

 

Können Druckluftanlagen als Einzelmaßnahme gefördert werden?

Ja, folgende Druckluftanlagen können als Einzelmaßnahmen gefördert werden:

  • Einsatz hocheffizienter Kompressoren
  • Nachrüstung einer übergeordneten Regelung zur Optimierung des Einsatzes mehrerer Kompressoren
  • Erstinvestition in Ultraschallmessgeräte zum Auffinden von Leckagen (Leckagemessgerät) in Verbindung mit einer der genannten Maßnahmen bei Druckluftsystemen
  • Einsatz hocheffizienter Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugungsanlagen