BAFA Förderung Druckluft Querschnittstechnologien

Förderung von Querschnittstechnologien (Einzelmaßnahmen)

____________________________

________________________________________

_________________________________________

Sie überlegen in hocheffiziente Querschnittstechnologien zu investieren? Dann sichern Sie sich beispielsweise für Ventilatoren, elektrische Antriebe, Dämmung von industriellen Anlagen oder Druckluft bis zu 40 % Förderung.

Sie überlegen in hocheffiziente Querschnittstechnologien zu investieren? Dann sichern Sie sich beispielsweise für Ventilatoren, elektrische Antriebe, Dämmung von industriellen Anlagen oder Druckluft bis zu 40 % Förderung.

Sie überlegen in hocheffiziente Querschnittstechnologien zu investieren? Dann sichern Sie sich beispielsweise für Ventilatoren, elektrische Antriebe, Dämmung von industriellen Anlagen oder Druckluft bis zu 40 % Förderung.

Slider
Startseite » Fördermittel » Förderung von Querschnittstechnologien
i

FÖRDERMITTEL FÜR IHR PROJEKT

Ihre technische Anlage soll effizienter werden? Möchten Sie Ihre Prozesse in der Herstellung oder Fertigung effektiver und wirtschaftlicher gestalten?

Hocheffiziente stationäre Anlagen und Aggregate von Querschnittstechnologien können technische Anlagen effizienter machen. Dabei umfasst das Förderprogramm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft“ die folgenden Querschnittstechnologien, wie Ventilatoren, elektrische Antriebe und Motoren, Dämmung von industriellen Anlagen bzw. Anlagenteilen oder Druckluftanlagen. Weiterhin umfassen Anlagen zur Abwärmenutzung bzw. Wärmerückgewinnung aus Abwasser sowie Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung weitere Querschnittstechnologien in der energieeffizienten Förderung. Die technischen Anlagen können neu angeschafft, erweitert oder ersetzt werden. Sprechen Sie uns auf Ihr nächstes Projekt an und wir prüfen kostenlos Ihr Vorhaben auf eine Förderung.

WELCHE UNTERNEHMEN ERHALTEN EINE FÖRDERUNG

Eine Förderung können Unternehmen aller Größenklassen beantragen. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten einen höheren Fördersatz für Querschnittstechnologien. Beispielhafte Unternehmen, die Fördermittel erhalten können, sind:

  • Unternehmen mit umfassender Pumpenstruktur
  • Unternehmen mit einem hohen Bedarf an Druckluft
  • Industrieunternehmen die Schweißrauch, Zerspanungsreste oder Lacknebel absaugen
  • Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes mit hohem Anteil elektrischer Antriebe
  • Sämtliche Unternehmen die Lüftungsanlagen betreiben

Gesamte Absauganlagen sind neben den Querschnittstechnologien (Einzelmaßnahmen) ebenfalls förderfähig. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Seite Fördermittel für Absauganlagen.

In dem Förderprogramm für Querschnittstechnologien (Einzelmaßnahmen) können Sie über die KfW bis zu 100 % der förderfähigen Kosten für Ihr Projekt zinsgünstig finanzieren. Sie erhalten im Zuge der Förderung einen nicht rückzahlbaren Teilschulderlass (Tilgungszuschuss) von maximal 40 %. Eine weitere Möglichkeit der Finanzierung Ihrer Maßnahme ist der direkte Zuschuss durch das BAFA. Hierbei erhalten Sie bis zu 40 % der förderfähigen Kosten.

Wir helfen Ihnen beim Durchblick in der Förderlandschaft. Zusätzlich unterstützen wir Sie in der ganzheitlichen Betreuung des Förderprozesses.

Svenja Baer

Svenja Baer

Projektingenieurin für Energieeffizienz und Fördermittel

Wir bieten effiziente Lösungen durch individuelle Energiekonzepte und kompetente Beratung. Garantiert.

Jetzt unverbindlich und kostenlos weitere Informationen anfordern!

Staatlicher Zuschuss Förderung von Querschnittstechnologien

Staatlicher Zuschuss

Förderung von bis zu 200.000 € für Querschnittstechnologien

Rundum Betreuung Förderung von Querschnittstechnologien

Ganzheitliche Betreuung

Zukunftsweisende Energiekonzepte und effiziente Anlagentechnik vereinen – wir erstellen Ihr individuelles Konzept für Querschnittstechnologien

Ohne Risiko Förderung von Querschnittstechnologien

Ohne Risiko

Wir übernehmen das Risiko für die Antragsstellung. Fördermittelbeschaffung auf Erfolgsbasis, denn ohne Zuwendungsbescheid entstehen Ihnen keine Kosten

Kostenschutz Förderung von Querschnittstechnologien

Kostenschutz

Für Ihre Planungssicherheit erheben wir nur feste Beratungskosten ohne Nachträge

WAS SIND QUERSCHNITTSTECHNOLOGIEN

Mithilfe des Förderprogramms „Energieeffizienz und Prozesswärme aus erneuerbaren Energien in der Wirtschaft“ (ab 01. Januar 2019 – mit den Förderoptionen Zuschuss und Kredit vom BMWi) werden investive Einzelmaßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten Technologien gefördert. Die Förderung umfasst die nachfolgend genannten Querschnittstechnologien mit den aufgeführten Maßnahmen sowie damit verbundenen Systemen.

Elektromotoren und Elektroantriebe:

  • Einsatz hocheffizienter Elektromotoren und -antriebe
  • Frequenzumrichter zur bedarfsabhängigen Drehzahlregelung bei elektrischen Motoren und Antrieben

Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung:

(soweit nicht in Heizkreisen von Gebäuden zur Versorgung mit Heizwärme und Warmwasser genutzt)

  • Einsatz hocheffizienter Kreiselpumpen
  • Einsatz hocheffizienter Nassläufer-Umwälzpumpen
  • Einsatz hocheffizienter Trockenläufer-Pumpen
  • Drehzahlregelung/Frequenzumrichter

Ventilatoren:

  • Einsatz hocheffizienter Ventilatoren in lufttechnischen Anlagen
  • Drehzahlregelung/Frequenzumrichter
  • Einsatz hocheffizienter Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in raumlufttechnischen Anlagen

Druckluftanlagen:

  • Einsatz hocheffizienter Kompressoren
  • Nachrüstung einer übergeordneten Regelung zur Optimierung des Einsatzes mehrerer Kompressoren
  • Erstinvestition in Ultraschallmessgeräte zum Auffinden von Leckagen (Leckagemessgerät) in Verbindung mit einer der genannten Maßnahmen bei Druckluftsystemen
  • Einsatz hocheffizienter Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugungsanlagen