Seminar Prozesskälte modernisieren und Fördermittel nutzen

von | Sep 17, 2019

Prozesskälte modernisieren – Fördergelder jetzt nutzen

Prozesskältetechnik planen, fördern und umsetzen. Wie konkret ein solches Konzept aussehen kann, vermitteln die Experten von den Unternehmen Wolf, Rehau, L&R Kältetechnik sowie ecogreen Energie am 21. November im AUDI Forum in Neckarsulm.

Für Interessenten, die ihre Prozesskältetechnik modernisieren möchten, ist diese Veranstaltung ein „Muss“. In Kooperation bieten die REHAU AG+Co, WOLF GmbH, L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG und ecogreen Energie GmbH & Co. KG ein Tagesseminar zur Fördermittelnutzung im Bereich der Modernisierung von Prozesskälte.

Termin:

21. November 2019 Audi Forum, Neckarsulm

Das Programm:

12:00 – 12:45 Uhr Eintreffen und Imbiss

12:45 – 13:00 Uhr Begrüßung und Einleitung ins Themenfeld Manfred Erk REHAU AG+Co

13:00 – 13:45 Uhr Prozesskältetechnik risikolos in die Fördergeldfähigkeit bringen Marcel Riethmüller ecogreen Energie GmbH & Co. KG

    • Welche Fördermittel gibt es im Bereich Prozesskälte und wer sind die Anbieter?
    • Fördergelder nutzen – Voraussetzungen und Möglichkeiten
    • Richtig planen und kalkulieren: Was muss im Umgang mit Fördergeldern beachtet werden?
    • Energieeinsparpotenziale erkennen und finanzielle Fördermaßnahmen bewerten

13:45 – 14:15 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion

14:15 – 14:45 Uhr Energieeffiziente Kälteanlagen Michael Frye L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG

    • Anwendungsbereiche und Planung
    • Entscheidungskriterien zur Anlagenauswahl

14:45 – 15:15 Uhr Kompetenzfeld Kälterohrnetzplanung Manfred Erk REHAU AG+Co

    • Statische, hydraulische und thermische Leistungsdaten im Kälterohrnetz
    • Systemvorteile gezielt nutzen

15:15 – 15:45 Uhr Prozesslufttechnik richtig planen Erwin Hanzel WOLF GmbH

    • Luftmengenbemessung und Luftqualität
    • Kältebedarf für Lüftungs- und Klimatechnik richtig bestimmen

15:45 – 16:15 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion

16:15 – 16:45 Uhr Projektierungsbeispiel Prozesskältetechnik zur optimierten Fördergeldnutzung

    • Auslegungsplanung Kälteerzeugung Michael Frye L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG
    • Kälterohrnetzplanung mit polymeren Industrierohrsystemen Manfred Erk REHAU AG+Co
    • Prozesslufttechnik zielgerichtet einsetzen Erwin Hanzel WOLF GmbH
    • Bewertung der Fördermöglichkeiten Marcel Riethmüller ecogreen Energie GmbH & Co. KG

16:45 – 17:00 Uhr Abschlussdiskussion

Preise und weitere Informationen finden Sie bei Rehau AG + Co.

Bildlizenz:
© Urheber: kasto – adobestock | ID: 271685936