Seminar Prozesskälte modernisieren und Fördermittel nutzen

von | Sep 17, 2019

Prozesskälte modernisieren – Fördergelder jetzt nutzen

Prozesskältetechnik planen, fördern und umsetzen. Wie konkret ein solches Konzept aussehen kann, vermitteln die Experten von den Unternehmen Wolf, Rehau, L&R Kältetechnik sowie ecogreen Energie am 24. März 2020 im AUDI Forum in Neckarsulm.

Für Interessenten, die ihre Prozesskältetechnik modernisieren möchten, ist diese Veranstaltung ein „Muss“. In Kooperation bieten die REHAU AG+Co, WOLF GmbH, L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG und ecogreen Energie GmbH & Co. KG ein Tagesseminar zur Fördermittelnutzung im Bereich der Modernisierung von Prozesskälte.

Termin:

24. März 2020 Audi Forum, Neckarsulm

Das Programm:

12:00 – 12:45 Uhr Eintreffen und Imbiss

12:45 – 13:00 Uhr Begrüßung und Einleitung ins Themenfeld Manfred Erk REHAU AG+Co

13:00 – 13:45 Uhr Prozesskältetechnik risikolos in die Fördergeldfähigkeit bringen Marcel Riethmüller ecogreen Energie GmbH & Co. KG

    • Welche Fördermittel gibt es im Bereich Prozesskälte und wer sind die Anbieter?
    • Fördergelder nutzen – Voraussetzungen und Möglichkeiten
    • Richtig planen und kalkulieren: Was muss im Umgang mit Fördergeldern beachtet werden?
    • Energieeinsparpotenziale erkennen und finanzielle Fördermaßnahmen bewerten

13:45 – 14:15 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion

14:15 – 14:45 Uhr Energieeffiziente Kälteanlagen Michael Frye L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG

    • Anwendungsbereiche und Planung
    • Entscheidungskriterien zur Anlagenauswahl

14:45 – 15:15 Uhr Kompetenzfeld Kälterohrnetzplanung Manfred Erk REHAU AG+Co

    • Statische, hydraulische und thermische Leistungsdaten im Kälterohrnetz
    • Systemvorteile gezielt nutzen

15:15 – 15:45 Uhr Prozesslufttechnik richtig planen Erwin Hanzel WOLF GmbH

    • Luftmengenbemessung und Luftqualität
    • Kältebedarf für Lüftungs- und Klimatechnik richtig bestimmen

15:45 – 16:15 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion

16:15 – 16:45 Uhr Projektierungsbeispiel Prozesskältetechnik zur optimierten Fördergeldnutzung

    • Auslegungsplanung Kälteerzeugung Michael Frye L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG
    • Kälterohrnetzplanung mit polymeren Industrierohrsystemen Manfred Erk REHAU AG+Co
    • Prozesslufttechnik zielgerichtet einsetzen Erwin Hanzel WOLF GmbH
    • Bewertung der Fördermöglichkeiten Marcel Riethmüller ecogreen Energie GmbH & Co. KG

16:45 – 17:00 Uhr Abschlussdiskussion

Preise und weitere Informationen finden Sie bei Rehau AG + Co.

Bildlizenz:
© Urheber: kasto – adobestock | ID: 271685936