Svenja Baer erhält Zulassung zum Energieauditor

Viele unserer Projekte bei unseren Kunden basieren auf die Beschaffung von Fördermitteln, um die Wirtschaftlichkeit weiter zu steigern bzw. die Kosten für Maßnahmen zu senken. Für Förderprogramme wird überwiegend eine Zulassung eines Sachverständigen vorausgesetzt, um die Vorgänge bearbeiten zu können. Kürzlich erhielt auch Svenja Baer aus unserem Haus eine Zulassung für das Beratungsprogramm Energieberatung Mittelstand, das als Voraussetzung für viele weitere Förderprogramme dient. Weiterhin erhält Sie die Zulassung zum Energieauditor gemäß dem Energiedienstleistungsgesetz EDL-G §8 für die Durchführung von Energieaudits gemäß DIN 16247-1 – ISO 50002.

Svenja Baer Projektingenieurin für Energieeffizienz und Fördermittel

Svenja Baer Projektingenieurin für Energieeffizienz und Fördermittel

Um im Förderprogramm Energieberatung Mittelstand Beratungen durchführen zu können, ist eine Zulassung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) notwendig. Zu den Voraussetzungen zählen neben einer mehrjährigen Erfahrung in den Bereichen Energieberatung, Energiebilanzierung und Effizienzanalyse sowie umfangreiche Kenntnisse zur Bewertung technischer Anlagen. Das Spektrum reicht hierbei von Kälte-, Klima-, Lüftungstechnik, Beleuchtung bis zur Heiztechnik und umfasst auch Produktionsanlagen.

Durch das Zulassungsverfahren soll sichergestellt werden, dass nur qualifizierte Berater auf die Förderung zurückgreifen können. Somit soll eine hohe Qualität der Beratungsberichte z. B. nach DIN EN 16247-1 und somit auch eine kundenorientierte Vorgehensweise gewährleistet werden.

Ein kleiner Ausschnitt über die Akkreditierungen bzw. Zulassung für Förderprogramme und Dienstleistungen:

Wir freuen uns über die Zulassung von Svenja Baer, gratulieren Ihr zu der nun erfolgten Berateranerkennung und wünschen Ihr weiterhin viele interessante Projekte.

Sie, als unsere Kunden, profitieren nun von zusätzlichen Kapazitäten in vielen Bereichen, da die Zulassung die Voraussetzung für vielfältige Fördermöglichkeiten ist. So kann Svenja Baer nun für Sie und Ihr Vorhaben Energiekonzepte zur Förderung von Lüftungsanlagen oder zur Abwärmenutzung erstellen. Selbstverständlich berät Frau Baer Sie auch gerne im Rahmen einer Energieberatung Mittelstand zu möglichen Maßnahmen.

Sprechen Sie uns gerne für Ihr Projekt an, wir beraten Sie kompetent und umfassend.